Das Steigen auf den Dachboden gestaltet sich wie der Blick in die Sterne, schauen in die Vergangenheit. Auf der Suche nach einer Box in der sorgsam verwahrt, vor Jahren aufgenommene analoge Fotos als Ideensammlung auf den richtigen Moment warten, ans Licht gebracht zu werden.

Fast zeitgleich habe ich mir eine CD von Pink Floyd auf die Ohren gelegt, deren Erstveröffentlichung ich als Vinylscheibe entgegengesetzt zum Dachboden im Keller lagere. „Every year is getting shorter never seem to find the time.” Muss ich mich sputen, ich denke nicht.

Strandstück_I

6 Kommentare

    1. Wenn ich es schaffe versuche ich ein wenig das Chaos zu ordnen. Hier ist es geglückt, weil ich mir dachte, dass ich diese Fotos noch einmal herauskramen werde. Das meiste verschwindet aber ziemlich unstrukturiert in den vorhandenen Ecken und dann gestaltet sich das Suchen, je nach dem wie schnell ich das Gesuchte benötige zu einer Geduldsprobe oder einfach zur Änderung des ursprünglichen Planes wenn es nicht wieder auftaucht.
      Eine schöne Zeit, bis bald Volker

  1. Ohne diverse Ordnungsboxen käme ich, so glaube ich jedenfalls, überhaupt nicht aus.
    Aber trotzdem muss ich regelmäßig in den Ordnungsboxen Ordnung schaffen….smile*
    Sonnige Wintergrüße von Rosie

    1. Danke, doch leider ist es nicht immer so. Diese haben das Glück gehabt Entwürfe für komplexere Arbeiten gewesen zu sein, die erst einmal wieder in der Schublade verschwunden waren und nun in anderer Form wiederbelebt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: