27te IV

Das zum Schutz der Fingerkuppe, die noch tagelang vom Ausschneiden der Buchstaben geschmerzt hat, umwickelte Skalpell, liegt unbeeindruckt neben der Arbeit.

Manchmal träume ich in diesen heißen Nächten von Assistenten, die mich umschwärmen und mir jede Arbeit von den Lippen ablesen, während ich genüßlich an meinem Espresso schlürfe.

Mit dem verschwitzten Aufwachen holt mich dann die Realität in mein Leben zurück, zurück zu dieser Arbeit, die mir auch eine Freude ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: