einsichten-5te

Ideen tauchen immer wieder aus der nebelhaften Erinnerung auf und begleiten mich ein Stück des Weges.

Ich erinnere mich an eine Serie von Ateliergesprächen, zu denen auch ein Katalog erschienen ist. Dort findet sich ein Foto, auf dem ich redend und zeigend auf das Modell einer Installation abgebildet bin.

Auf dem weiteren Weg anläßlich einer Ausstellung, die zumeist Arbeitsstände von Arbeiten zeigte und deshalb „in Arbeit“ betitelt war, gab es eine Überarbeitung dieses Modells zu sehen. Nun am Ende einer geschätzten Zeit von 6 Jahren, findet sich das entstaubte Modell im Atelier auf einem Tisch zu einer Fotoserie wieder, die die Grundlage für eine Projektbeschreibung sein wird.

Ich bin selbst gespannt, wie lange mich diese Idee noch begleiten wird, wie viele Veränderungen sie durchlebt, bevor sie eine, wie auch immer geartete Realisierung erlebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: